Schneidige Indianer

Urlkopf • Schöne Tage

Panorama

Die „Schönen Tage“ war die erste Route am Urlkopf, die direkt auf den Gipfel führt. Und sie war eine der ersten Routen überhaupt. Eigenartiger Weise begannen drei Seilschaften im gleichen Jahr und zum gleichen Monat mit der Erschließung der Urlkopfwände, und weckten damit diesen wunderbaren Ort aus seinem Dornröschenschlaf.
Die Zeit für die Erschließung der Wände war wahrscheinlich deshalb reif, weil der Bohrhaken und die Bohrmaschine zu diesem Zeitpunkt endgültig allgemein akzeptiert waren. Im perfekten, kompakten Fels des Urlkopfes ist eine Absicherung mit herkömmlichen Mitteln (mobile Sicherung und geschlagenen Normalhaken) nur sehr schwer möglich.
• weiterlesen •